Herzlichen Dank!

 

Liebe Wanderfreunde,

der Sommer neigt sich langsam dem Ende zu, die Tage werden kürzer und kälter, somit endet langsam auch die Wandersaison.

In diesem Zuge möchten wir uns bei all unseren Wandergästen diesen Sommer für das entgegengebrachte Vertrauen recht herzlich bedanken

und würden uns natürlich sehr freuen, wenn Sie sich nächsten Sommer wieder entscheiden, unseren Service in Aspruch zu nehmen!

 

Wir wünschen allen noch sonnige Herbsttage!

 

Ihre Fam. Schmid mit Team


Ehrung 60 Jahre Schmid!

Dieses Jahr erhielten wir vom Amt der Tiroler Landesregierung die Ehrung für 60 Jahre Tiroler Traditionsbetriebe!

Was genau vor 60 Jahren durch Hans Schmit mit einem 180ger Mercedes mit 6 Sitzplätzen als Taxiunternehmen bekann ist heute ein moderner Familienbetrieb der mit dem Bau eines neuen Betriebsgebäudes noch in diesem Jahr in eine prosperierende Zukungt blickt.

Wir möchten uns bei der Tiroler Landesregierung für die Ehrung recht herzlich bedanken!


SPITZENRÜCKFAHRPREISE für 2018 AB € 35,-- pro Pers.

Durch die enorme Steigerung diesen Sommer an rücktransportierten E5-Wanderern bieten wir nächstes Jahr ab Juni bis Ende September die Rückfahrten von Meran nach Oberstdorf an jeden Donnerstagen, Freitagen, Samstagen und Sonntagen ab € 35,-- pro Person an! Wenn irgendwie möglich, legen Sie die Rückfahrt an einen dieser 4 Tage zum Sonderpreis, aber auch an den restlichen Wochentagen fahren wir regelmäßig auch 2018 wieder komfortabel und direkt zurück !


WIR DANKEN!

Liebe Wanderer,
der Sommer neigt sich dem Ende zu, der erste Schnee liegt bereits auf den Bergen und somit geht auch unsere Wandersaison zu ende. Wir möchten uns bei unseren Wandergästen aus diesen Sommer für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken und würden uns freuen, wenn Sie im Sommer 2018 unseren Service wieder in Anspruch nehmen!

Wir wünschen Ihnen noch sonnige Herbsttage, wo man noch den einen oder anderen Kilometer wandern kann :-)

Ihre Fam. Schmid mit Team


NEws: stettiner hütte

NEWS NEWS NEWS 
Die Stettiner Hütte, welche 2013/14 von einer Lawine zerstört wurde, erhält ein zweites Provisorium, welches ab diesem Sommer den Wanderern wieder einen Schlafplatz auf der höchsten Etappe des Meraner Höhenweges bietet. Die Hütte ist ab 01. Juli bis ca. Ende September geöffnet. Wir freuen uns mit dem Betreiber Andreas Schwarz und danken ihm für seinen Einsatz. 

 


NEU: Paket-Pauschalangebot: RÜCKSHUTTLE mit ÜBERNACHTUNG in Meran ab € 85 pro Person

Liebe Wanderfreunde, 

wir freuen uns, dass wir euch ab diesem Sommer ein Pauschalpaket mit Übernachtung in Meran und Rückshuttle von Meran nach Oberstdorf anbieten zu können.

 

Das Paket könnt ihr ab einen Preis von € 85,-- pro Person buchen.

 

Nach euer anstrengenden E5-Wanderung könnt ihr noch eine Nacht in Meran verbringen und die wundervolle Stadt entdecken oder ein paar entspannte Stunden in der Therme Meran verbringen und am nächsten Morgen geht es mit unserem E5-Rückshuttle zurück nach Oberstdorf.

 

Ab € 85,-- p.P. übernachtet ihr in der Jugendherberge Meran (EZ/DZ inkl. Frühstück/Exkl. Kurtaxe) und inkl. Rücktransport.

 

Ab € 109,-- p.P. übernachtet ihr im 3*** Hotel (EZ/DZ inkl. Frühstück/Exkl. Kurtaxe) und Rücktransport.

 

Schickt uns gleich eure Anfrage mit euren Wunschtermin:

 

ANFRAGE

 

RVA 2013/0016

 


Garantierte, tägliche und zuverlässige Rückfahrten vom E5 Profi seit über 59 Jahren durch unsere familiäres Fahrerteam!

Auch heuer wieder garantieren wir im Wandersommer 2017 täglich durchgeführte E5 Rückfahrten von Meran nach Oberstdorf!

Durch die Vielzahl unserer immer wiederkehrenden Stammkunden und die Kooperation mit vielen Tourismusverbänden, Wanderreiseveranstaltern  und Bergschulen buchen viele E5 Wanderer und Reisegruppen bei uns als kleinen, aber feinen und verläßlichen Familienbetrieb. Sollte mal was auf der Wanderung dazwischenkommen (Wetter, Krankheit uvm..) ist eine Datumsverschiebung kein Problem - Probleme lösen wir!

Preislich garantieren wir Ihnen unseren Bestpreis! - sollte ein günstigeres Angebot vorliegen, gerne mit uns abzuklären und Sie sichern sich einen schnellen und unkomplizierten Rücktransport nach Ihrer anstrengenden Wanderung durch unsere familiäres, persönliches Fahrerteam und unserem topmodernen-Fuhrpark!  

Anfragen und Buchen direkt an  https://www.e5-fernwanderweg-oberstdorf-meran.com/buchen/

 


Anmeldungen laufen bereits ab jetzt für die E5 Rückfahrt

Bereits jetzt im Winter ist eine große Nachfrage von Wandersüchtigen auf dem E5 spürbar, weshalb wir uns über jegliche Ihrer Anfragen, Mails und Buchungen freuen!

Anfragen an @ info@bikeshuttle.at oder übers Anfrageformular.

 


FAHRPLAN: täglich                                                                           ab € 38,-- pro Person Meran-Oberstdorf

Schmid Reisen führt die Fahrt von Meran nach Oberstdorf auch wieder in der Sommersaison 2017 täglich durch!

Fahrplan E5 Shuttle Meran Oberstdorf:

Abfahrt ist immer um 7:45 Uhr morgens in Meran . Gruppen werden davor direkt ab Unterkunft abgeholt! Zustiegsmöglichkeiten gibt es entlang der ganzen Vinschgauer Staatstraße (Rabland, Algund, Töll, Naturns, Vernagt etc.), aber auch in Landeck/Zams oder Imst/Reutte ist ein Halt möglich. Durch die frühe Abfahrtszeit in Meran verhindert man erfahrungsgemäß das erhöhte Verkehrsaufkommen auf dieser Strecke und rechnet mit einer Fahrzeit von ca. 4-5 Stunden von Meran nach Oberstdorf. 

In der Sommersaison bieten wir diese Mitfahrgelegenheiten täglich im E5-Shuttlebus nach Oberstdorf ab 38,00€ pro Pers. an.

  

Strecke E5 Rückreise:

Unser E5 Rückreise führt uns von Meran auch durch den Vinschgau bis zum Reschenpass vorbei an Landeck/Zams und Imst über den Fernpass nach Reutte - Füssen bis nach Oberstdorf. Gerne können Sie auf Wunsch überall auf unserer Route zusteigen bzw. aussteigen. Wir haben den direkten Reschenpass für die Rückfahrt gewählt, da wir das starke Verkehrsaufkommen übern Brenner mit den neuen Baustellen im Sommer 2017 vermeiden wollen. Buchbar: Schmid Reisen.

Eine schriftliche Anmeldung ist vorab erforderlich.

Abfahrt 7:45 Uhr am Parkplatz an der Therme Meran

Zustieg ca. 7:55 Uhr in Töll/Partschins an der Bushaltestelle

Zustieg ca. 8:00 Uhr in Rabland an der Bushaltestelle Rössl

Zustieg ca. 8:05 in Naturns an der Bushaltestelle beim Vinschgauer Bauernladen/Eingang Schnalstal

Zustieg ca. 10:00 Uhr in Landeck/Zams

Zustieg ca. 10:15 Uhr in Imst

Ankunft Mittags ab 12:30 Uhr in Oberstdorf

(Die Zeitangaben sind Richtwerte und können je nach Verkehrsaufkommen, Staus etc. variieren.)

Andere Zu- bzw. Ausstiegsorte nach Absprache möglich.

 

Restplätze:  Restplatzbörse

Durch die Restplatzbörse bekommen Sie einen guten Überblick aller Fahrten in der Vor- und Nachsaison und über die Verfügbarkeit der Restplätze in der Sommerhauptsaison. Natürlich sind auch viele andere Termine und Schnäppchen dabei! 

 

Vorbereitung einer E5 Wanderung inkl. Rücktransport ab € 38,-- pro Person

Bei der E5 Planung einer Alpenüberquerung von Oberstdorf nach Meran ist vieles zu bedenken. Vorteilhaft ist es dabei bereits im Winter mit der Vorbereitung anzufangen.  

Da in der Wanderhauptsaison meist viele Hütten und Hotels ausgebucht sind, ist es wichtig früh genug zu organisieren. Deshalb ist es ratsam, zeitig die http://www.fernwanderweg-oberstdorf-meran.de/uebernachtung-alpenueberquerung/ zu reservieren. Dabei sollte man sich auch Gedanken machen, ob man die Übernachtungen auf der Berghütte oder in den Tälern bevorzugt. Bei später Planung in den Sommermonaten kann es durchaus sinnvoll sein, die überfüllten Hütten am Berg zu meiden und auf die weniger ausgelasteten Unterkünfte im Tal auszuweichen.

 

Von Mitte Juni bis Mitte September ist die Alpenüberquerung bis nach Meran problemlos zu bewältigen. Einige Wanderer treten die Alpenüberquerung auch Anfang Juni oder sogar erst im Oktober an. Dies ist in der Regel aber nicht zu empfehlen. Nur bei guten Wetterbedingungen und Wandererfahrung kann man die Alpenüberquerung in der Vor oder Nachsaison bewältigen. Dabei kommt es oft vor das die Strecke noch nicht schneefrei ist. Deshalb ist es vor allem für Anfänger zu empfehlen die Wanderung von Mitte Juni bis Mitte September zu bewältigen.  

Der E5 Fernwanderweg ist grundsätzlich sehr gut ausgeschildert. Somit hat man fast keine Probleme den richtigen E5-Weg zu finden. Hilfreich ist der „Rother Wanderführer“ und auch der Wanderführer vom Verlag Kompass.  Diese 2 Planungshelfer enthalten genaue Routenführungen, Höhenmeter jeder Etappe und viel Interessantes. 

 

Da die Rückfahrt mit Bahn und Fernbus beschwerlich ist, mit Umsteigen und etlichen Umständen behaftet ist, bieten wir Ihnen die ideale Lösung!

Tägliche, direkte Mitfahrgelegenheiten ab 38,00 € pro Person von Meran nach Oberstdorf.

Jetzt anfragen und die Rückfahrt bei https://www.e5-fernwanderweg-oberstdorf-meran.com/buchen/  bei https://www.e5-fernwanderweg-oberstdorf-meran.com/buchen/Schmid Reisen buchen.

 

Jetzt geht es los am E5 von Oberstdorf nach Meran - let it run!

E5 Start diese Wochenende!

Gute Nachrichten erreichen mich in der Redaktion. An diesem Wochenende öffnen schon einige Hütten für die Wandersaison 2016 ihre Türen. Laut Hüttenwart der Memminger Hütte ist zwar noch mit einigem Schnee zu rechnen, jedoch öffnet die Hütte an diesem Samstag den 11.06.16. Am Tag davor, also Freitag, öffnet bereits die Kemptner Hütte - 10.06.16.

Achtung Schnee!
Da in den Allgäuer Alpen noch so einiges an Schnee überhalb von 1.800 m liegt ist VORSICHT geboten. Trittfeste Bergschuhe sind ja immer ein MUß, jedoch würde ich vor allem im Hochgebirge, es nur Bergerfahrenen derzeit raten. Achtung auch bei der Überquerung der Seescharte nach der MM Hütte sollte man mit einer geschloßene Schneedecke rechnen.
Mein Tipp, wartet noch 2 Wochen, dann könnte der größte Teil an Schnee bereits geschmolzen sein. Beachtet aber zu jeder Jahreszeit, kann Frau Holle präsent sein.

Hüttenbelegung und Reservierung: 
Lt. Hüttenwart - dieses Jahr bereits kaum noch Plätze frei. 
Mein Tipp: 
Abfrage und Reservierungen bitte vorab auf der Plattform.
http://www.huetten-holiday.de/huetten-online…/huette-finden/

Auf gehts, pack mars!

Infos auf www.e5-ferwnanderweg-oberstdorf-meran.com oder auf FB unter https://www.facebook.com/e5fernwanderweg/

 


Alpenüberquerung auf dem E5 von Oberstdorf nach Meran

Die kürzeste aller Alpenquerungen ist in wenigen Tagen zu schaffen und gehört neben dem Traumpfad zu den großen Klassikern. Die Strecke verläuft auf einem Teilstück des Fernwanderwegs E5. Mit einer Länge von 140 km führt sie über 5 Bergketten und 6 Täler und ist eher als leicht einzustufen. Obwohl ca. 10.000m im Aufstieg und 9.800m im Abstieg zu bewältigen sind, erfordert die Route eine geringere Kondition als alle anderen Alpenüberschreitungen.

Entsprechend häufig ist der Weg auch begangen, zur Hauptsaison sind einige Hütten immer wieder überfüllt. Auf dem Weg selbst entzerren sich die Massen aber. Zugleich bieten zahlreiche Unternehmen auch geführte Wanderungen entlang dem E5 an, teilweise sogar mit Rucksacktransport zur nächsten Hütte, d.h. man trägt während der Wanderung tagsüber nur leichtes Tagesgepäck.

Die Route führt teilweise entlang von Straßen und die meisten Reiseführer empfehlen sogar explizit die Nutzung von Seilbahnen und Bussen, so dass es sich streng genommen nicht um "reine" eine Alpenquerung zu Fuß handelt. Aufgrund der großen Anzahl von Wanderern überbrücken diesem längere Straßenabschnitte meist mit dem Taxiservice Schmid.

Trotz der Kürze führt diese Route durch sehr schöne und abwechslungsreiche Bergregionen. Angefangen bei den blumenübersäten Wiesen im Allgäu, über die schroffen und steilen Wände des Lechtals bis hin zu den Gletscherströmen im Pitztal, wo mit dem Pitzjöchl auf 2.995m die höchste Stelle passiert wird. Der Weg ist exzellent markiert und Teil des Fernwanderwegs E5, der an der französischen Atlantikküste beginnt und über die Schweiz, Österreich, Deutschland bis an die norditalienische Adria führt. Der Teil Oberstdorf - Meran ist der am stärksten begangene Teil des bereits 1972 eröffneten E5.

Rückfahrt mit Busreisen Schmid ab Meran mit Zusteigen entlang dem Vinschgau

https://www.tourist-online.de/bergsicherheits-guide

Eine gute Vorbereitung ist das A und O einer Aktivität in den Bergen. Wir haben uns diesem Thema angenommen und einen kostenlosen Bergsicherheits - Guide https://www.tourist-online.de/bergsicherheits-guide erstellt. Es wäre toll wenn dieses E-Book bei Ihnen Anklang finden würde. Der Ratgeber beinhaltet zahlreiche Tipps, Packlisten, sowie ein überlebenswichtigen Notfall - Leitfaden. Weitere spannende Themen sind:

- Planung und Umsetzung einer Bergtour

- Sicherheit beim Wandern, Klettern, Schneeschuhwandern

- Risiken bei Bergsportdisziplinen

- Checklisten für Ausrüstung und Gepäck

 


Frühlingserwachen von Oberstdorf zur Apfelblüte in meran

Anfragen E5 Wander-Sommer 2015

Mittlerweile erreichen uns bereit sehr viele Anfragen von Wanderern einzeln aber auch Gruppen, die im Sommer den E5 Fernwanderweg wandern  und dann nach Oberstdorf oder einen anderen Ausgangspunkt zurück müssen? Mit unserem E5 Rückfahrservice kein Problem! Wir bringen Sie nach Voranmeldung zuverlässig vom Vinschgau-Vernagt-Meran-Passeiertal-Bozen übern Reschenpass nach Oberstdorf zurück! 

Buchung/Zustieg kann kurzfristig nach Möglichkeit geändert werden - Restplätze möglich!

 


NEU - jetzt Online:

Holen sie sich alle Informationen zum E5 Fernwanderweg und stöbern Sie auf unserer neuen Website:

www.e5-fernwanderweg-oberstdorf-meran.com

Shuttle-Hotline

0043 664 121 7050

KONTAKT

Kontakt

SCHMID GmbH

6543 Nauders 325

Österreich

Tel.: +43 664 1217050

Fax: +43 5473 87460

E-Mail: info@bus-taxi.tirol

WICHTIGE TELEFONNUMMERN

 BERGWACHT BAYERN - TELEFONNUMMER: 112

BERGRETTUNG TIROL - TELEFONNUMMER: 140

BERGRETTUNG SÜDTIROL - TELEFONNUMMER: 118